Datenschutzbestimmungen

Stand: April 2022

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Nutzung von general-overnight.com. Der Schutz personenbezogener Daten hat für uns oberste Priorität. Nachfolgend finden Sie Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte im Rahmen der Nutzung von general-overnight.com.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
GO! Express & Logistics Deutschland GmbH
Brühler Straße 189
53119 Bonn
+49 228 24393-0

datenschutz@general-overnight.com

2. Datenschutzbeauftragte(r)

Für die GO! Express & Logistics Luxembourg S.A R.L. wurde:
Dr. Jörn Voßbein (Geschäftsführer der UIMC)
UIMC Dr. Voßbein GmbH & Co KG
Nützenberger Straße 119
D-42115 Wuppertal

https://www.uimc.de/kontakt/

als Datenschutzbeauftragter bestellt.

 

Für die GO! Express & Logistics  Deutschland GmbH zuständig:
Dr. Gregor Scheja
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
D-53113 Bonn

https://www.scheja-partner.de/kontakt/kontakt.html

Herr Dr. Gregor Scheja ist ferner als Datenschutzbeauftragter für folgende GO!-Gesellschaften benannt:

GO! Express & Logistics West GmbH & Co. KG Kronenweg 18 50389 Wesseling
GO! Express & Logistics GmbH Eltersdorfer Str. 21 90425 Nürnberg
GO! General Overnight Express + City Logistics GmbH Franz-Grashof-Str. 5-7 68199 Mannheim
GO! Express & Logistics GmbH Pfarrgasse 81 1230 Wien
GO! Express & Logistics Siegen GmbH  Bilsteiner Straße 9 57462 Olpe
GO! Express & Logistics Freiburg GmbH Burkheimer Str. 9 79111 Freiburg
GO! Express & Logistics Villingen-Schwenningen GmbH Steinkirchring 33 78056 Villingen-Schwenningen
GO! Express & Logistics Karlsruhe GmbH  Otto-Lilienthal-Str. 4c 76275 Ettlingen
GO! Express & Logistics Südwest GmbH & Co. KG Rutesheimer Str. 1 70499 Stuttgart
GO! EXPRESS & LOGISTICS Hamburg AG Reiherdamm 44 20457 Hamburg (Steinwerder)
GO! Express & Logistics Frankfurt GmbH  Stützeläckerweg 13 60489 Frankfurt
GO! Express & Logistics Bremen GmbH     Bordeaux-Str. 6 28309 Bremen
GO! General Overnight Service  Lübeck GmbH Kaninchenborn 39 23560 Lübeck
GO! Express & Logistics Eisenach GmbH Röberstr. 2G 99848 Wutha-Farnroda
GO! Express & Logistics Dresden GmbH Straße des 17. Juni 25 01257 Dresden
GO! Express & Logistics Göttingen GmbH Reinhard-Rube-Str. 6 37077 Göttingen

 

 

3. Ihre Betroffenenrechte

Als betroffene Person haben Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) folgende Rechte, soweit deren jeweilige gesetzliche Voraussetzungen vorliegen:

Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten zu erhalten.

Berichtigung: Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten zu Ihrer Person verlangen. Darüber hinaus können Sie die Vervollständigung unvollständiger Daten verlangen.

Löschung: In bestimmten Fällen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Einschränkung der Verarbeitung: Sie können in bestimmten Fällen verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.

Datenübertragbarkeit: Sollten Sie uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so können Sie verlangen, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder dass wir diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Widerspruchsrecht

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht                                                                                                                   

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) DS-GVO oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung                      

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.  Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Widerruf der Einwilligung: Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt. Sie können einen Widerruf zusätzlich zu den unter „Geltendmachung Ihrer Rechte“ genannten Wegen auch gemäß den jeweiligen Hinweisen zur „Ausübung des Widerrufs“ im Abschnitt „Dienste & Cookies“ erklären.

Geltendmachung Ihrer Rechte: Wenden Sie sich zur Ausübung aller Ihrer zuvor genannten Rechte bitte an datenschutz@general-overnight.comoder postalisch an die oben unter Ziffer 1. angegebene Anschrift. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

4. Details zu Diensten, Cookies & Co.

4.1. Eigene Dienste

Funktionalität Darstellung des Dienstes Logfiles Kontaktformular Newsletter-Registrierung
Datenkategorie(n) Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Dauer des Besuchs, Art des Endgeräts, verwendetes Betriebssystem, die Funktionen, die Sie nutzen, Menge der gesendeten Daten, Art des Ereignisses, IP – Adresse, Domain Name aufgerufene URL, IP-Adresse des Nutzers, Uhrzeit und Datum des Zugriffs, übertragene Datenmenge, Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (sog.  „Referrer“), Internetseite, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden, http-Status, Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, Betriebssystem des Nutzers, Internet-Service-Provider des Nutzers Vor- und Nachname des Kontaktsuchenden, postalische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Inhalt der Nachricht Vor- und Nachname des Empfängers, Anrede, E-Mail-Adresse, Datum und Uhrzeit der Registrierung
Zweck(e) Bereitstellung des Dienstes Statistische Auswertungen, Verbesserung der Webseite, Systemsicherheit (z.B. Verhinderung von Missbrauch), Fehlerdiagnose Empfang und Bearbeitung von Anfragen, Beschwerden oder sonstigem Feedback Versand des Newsletters für Kunden
Rechtsgrundlage(n) Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DS-GVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DS-GVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DS-GVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DS-GVO
Ggfs. Verfolgte berechtigte Interessen Technische Funktionsfähigkeit siehe Zwecke siehe Zwecke --
Empfänger oder Kategorien von Empfängern Hosting-Provider, interne Abteilungen, externer Dienstleister für technischen Support Hosting-Provider, interne Abteilungen, externer Dienstleister für technischen Support, staatliche Stellen auf Anforderung Hosting-Provider, interne Abteilungen, staatliche Stellen auf Anforderung interne Abteilungen, insb. Marketing, Hosting-Provider, Auftragsverarbeiter für Newsletterversand, staatliche Stellen auf Anforderung
Drittlandtransfer; Angemessenheitsbeschluss (ja/nein) -- -- -- --
Ggfs. Garantien für Drittlandtransfer und Zugangsmöglichkeit zu diesen -- -- -- --
Speicherfristen oder Kriterien für deren Festlegung Unmittelbar nach Auslieferung durch den Webserver 7 Tage nach Erstellung Nach abschließender Bearbeitung des Anliegens, je nach Inhalt bis zu 10 Jahre nach Abmeldung vom Newsletter
Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung Keine Pflicht zur Bereitstellung, automatisierte Erhebung durch Aufruf des Dienstes Keine Pflicht zur Bereitstellung, automatisierte Erhebung durch Aufruf des Dienstes Pflichtangaben im Kontaktformular gekennzeichnet mit „*“, sonstige Angaben dienen der schnelleren Bearbeitung Ihres Anliegens, müssen aber nicht zwingend angegeben werden Keine Pflicht zur Bereitstellung
Ggfs. Ausübung des Widerrufs -- -- -- Abmeldelink in jedem Newsletter
Quelle der Daten Direkterhebung bei Aufruf der Website/des Dienstes Direkterhebung bei Aufruf der Website/des Dienstes Direkterhebung im Kontaktformular Direkterhebung im Formular für Newsletter-Registrierung

 

 

Funktionalität Bewerbungsformular Initiativbewerbung Bewerbungsformular GO! Kurier E-Mail-Kontakt GO! Bestellformular Versandmaterial
Datenkategorie(n) Vor- und Nachname des Bewerbers, Anrede, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Inhalt des Anschreibens, sonstige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) Vor- und Nachname des Bewerbers, postalische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Inhalt des Anschreibens, ggfs. Angaben zum Vorhandensein einer Gewerbeanmeldung und eines AFR-Scheins, sowie Fahrzeugtyp/-alter bei Bewerbung als selbstständiger Kurierunternehmer E-Mail-Adresse, Inhalt der Nachricht

Firma, GO! Kundennummer, anrede, Vor- und Nachname, Postalische Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Zweck(e) Empfang und Bearbeitung von Initiativbewerbungen Empfang und Bearbeitung von Bewerbungen als Kurierfahrer Kommunikation; Empfang und Bearbeitung von Anfragen, Beschwerden oder sonstigem Feedback Verkauf von Versandmaterial
Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 S. 1, Abs. 8 S. 2 BDSG Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 S. 1, Abs. 8 S. 2 BDSG Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben a), b), c) und f) DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und c) DSGVO
Ggfs. Verfolgte berechtigte Interessen -- -- siehe Zwecke --
Empfänger oder Kategorien von Empfängern interne Abteilungen der zuständigen GO!-Station, insb. Personalabteilung interne Abteilungen der zuständigen GO!-Station, insb. Personalabteilung interne Abteilungen der zuständigen GO!-Station interne Abteilungen der zuständigen GO!-Station
Drittlandtransfer; Angemessenheitsbeschluss (ja/nein) -- -- -- --
Ggfs. Garantien für Drittlandtransfer und Zugangsmöglichkeit zu diesen -- -- -- --
Speicherfristen oder Kriterien für deren Festlegung Nach 6 Monaten, sofern es nicht zu einem Beschäftigungsverhältnis kommt Nach 6 Monaten, sofern es nicht zu einem Beschäftigungsverhältnis kommt Nach abschließender Bearbeitung des Anliegens; je nach Inhalt bis zu 10 Jahre Löschung der Daten nach Abwicklung der Bestellung
Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung Pflichtangaben sind gekennzeichnet mit „*“; Nichtbereitstellung führt dazu, dass das Online-Bewerbungsformular nicht genutzt werden kann Pflichtangaben gekennzeichnet mit „*“; Nichtbereitstellung führt dazu, dass das Online-Bewerbungsformular nicht genutzt werden kann Keine Pflicht zur Bereitstellung Pflichtangaben im Bestellformular
Ggfs. Ausübung des Widerrufs -- -- -- --
Quelle der Daten Direkterhebung im Bewerbungsformular Direkterhebung im Bewerbungsformular Direkterhebung bei Erhalt der E-Mail Direkterhebung im Bestellformular

 

 

Funktionalität Service Assistent

Order & Track Registrierung

GO! Blitzumfrage Auftrag-Tracking
Datenkategorie(n) GO! Kundennummer, Vor- und Nachname, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse

GO! Kundennummer, Vor- und Nachname, Telefonnummer (Festnetz und Mobilfunk), E-Mail-Adresse

Vor- und Nachname des Teilnehmers, Postleitzahl, E-Mail-Adresse Frachtbriefnummer (Trackingnummer)
Zweck(e) Hilfe beim Finden der passenden Versandlösung Ermöglichung der Nutzung des Internetportals für Transportmanagement Kundenzufriedenheits-umfrage, um den eigenen Service verbessern zu können Ermöglichung der Lieferungsverfolgung
Rechtsgrundlage(n) Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und c) DSGVO Artikel 6 Abs. 1 Buchstaben b) und c) DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben c) und f) DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und c) DSGVO
Ggfs. Verfolgte berechtigte Interessen -- -- siehe Zwecke --
Empfänger oder Kategorien von Empfängern interne Abteilungen der zuständigen GO!-Station interne Abteilungen der zuständigen GO!-Station Interne Abteilungen Eingesetzten Auftragsverarbeiter zur Abwicklung des Auftrags-Tracking
Drittlandtransfer; Angemessenheitsbeschluss (ja/nein) -- -- -- --
Ggfs. Garantien für Drittlandtransfer und Zugangsmöglichkeit zu diesen -- -- -- --
Speicherfristen oder Kriterien für deren Festlegung Nach abschließender Bearbeitung des Anliegens; je nach Inhalt bis zu 10 Jahre

Nach abschließender Bearbeitung des Anliegens; je nach Inhalt bis zu 10 Jahre

Bis zu sechs Monate; bei Gewinnausschüttung u.U. bis zu 10 Jahre Nach abschließender Bearbeitung der Anfrage
Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung Pflichtangaben sind gekennzeichnet mit „*“; Nichtbereitstellung führt dazu, dass der Service-Assistent nicht verwendet werden kann Pflichtangaben im Kontaktformular gekennzeichnet mit „*“,[…]; Nichtbereitstellung führt dazu, dass das Transportmanagement außerhalb des Internetportals durchgeführt wird Pflichtangaben im Kontaktformular gekennzeichnet mit „*“; Nichtbereitstellung führt dazu, dass Ihre Meinung nicht bei der Kundenzufriedenheitsumfrage berücksichtigt wird und keine Teilnahme an der Gewinnverlosung erfolgt Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt dazu, dass keine Lieferung online nachverfolgt werden können
Ggfs. Ausübung des Widerrufs -- -- -- --
Quelle der Daten Direkterhebung bei Nutzung des Service Assistenten Direkterhebung im Registrierungsformular Direkterhebung im Teilnahmeformular Direkterhebung im Eingabefeld

 

 

Funktionalität Download von Dokumenten
Datenkategorie(n) Vor- und Nachname des Interessenten, Anrede, E-Mail-Adresse, Firma, Datum und Uhrzeit der Registrierung
Zweck(e) Bereitstellung des gewünschten Inhalts
Rechtsgrundlage(n) Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) DSGVO
Ggfs. Verfolgte berechtigte Interessen --
Empfänger oder Kategorien von Empfängern Hosting-Provider, interne Abteilungen, externer Dienstleister für technischen Support / Newsletterversand
Drittlandtransfer; Angemessenheitsbeschluss (ja/nein) --
Speicherfristen oder Kriterien für deren Festlegung Nach Abmeldung vom Newsletter
Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung Keine Pflicht zur Bereitstellung
Ggfs. Ausübung des Widerrufs Abmeldelink in jedem Newsletter
Quelle der Daten Direkterhebung

4.2. Einbindung von Diensten Dritter, einschließlich Cookies und vergleichbarer Technologogien

Wir binden Dienste Dritter ein, um Ihnen zu ermöglichen, deren Funktionen, Services und Features zu nutzen. Diese eingebundenen Dienste Dritter werden von den jeweiligen Anbietern gestaltet und bereitgestellt. Wir haben daher nur eingeschränkten Einfluss auf Gestaltung, Inhalt und Funktion dieser Drittdienste oder die Verarbeitung personenbezogener Daten durch deren Anbieter. Bitte informieren Sie sich im Übrigen direkt bei den Anbietern der eingebundenen Dienste.

Auf unserer Website setzen wir Cookies und vergleichbare Techniken ein, um einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten, die Nutzung komfortabler zu gestalten und um unsere Angebote optimieren zu können. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf Ihrem Computer während des Online-Besuchs gespeichert werden.

Dabei verwenden wir zum einen sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden automatisch nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung gelöscht.

Wir verwenden darüber hinaus auch langfristige Cookies, die vor allem dazu genutzt werden, um Ihnen als Besucher unserer Website dauerhaft wiederkehrende Einstellungen bereitstellen zu können. Dies ermöglicht uns eine Anpassung unserer Website individuell an Ihre Wünsche. Langfristige Cookies ermöglichen uns des Weiteren auch eine Analyse des Nutzungsverhaltens der Besucher, jedoch nur im Rahmen der Gültigkeitsdauer des Cookies.

Überdies werden ggf. auch im Zusammenhang mit der Einbindung bestimmter Dienste Dritter von deren Anbietern weitere Cookies gesetzt (sog. „Third Party Cookies“).

Wenn Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern oder diese im Cookie Center im Einzelnen vornehmen. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können. Darüber hinaus werden wir bestimmte Cookies nur dann setzen, wenn Sie darin zuvor eingewilligt haben (s.u.). Auch können Sie von gesonderten Widerspruchsmöglichkeiten bei bestimmten Cookies Gebrauch machen (s.u.). Ausführliche Informationen zu Art, Umfang, Zwecken, Rechtsgrundlagen und Widerspruchsmöglichkeiten gegenüber der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit diesen Cookies entnehmen Sie bitte den Informationen in der nachfolgenden Tabelle.

 

Bezeichnung verwendeter Cookies

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
-

Datenkategorien:
Cookie-ID

Zweck(e):
Speicherung des ausgewählten Station-Context zur Auslieferung von context basierten Inhalten.
 

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG eingesetzt und ist für die Funktion des Stationsfinders / Stationskontakt / Abholzeiten erforderlich.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Nein

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
Löschung nach Ablauf der Session

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; automatisierte Erhebung bei Aufruf

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
-

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):

Bing / Microsoft
Microsoft Ireland Operations Limited
One Microsoft Place
South County Business Park, Leopardstown
Dublin 18, D18 P521

https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/remarketing-in-paid-search-policies

Datenkategorien:
Benutzer-ID

Zweck(e):
Analyse in Form von Benutzer-Tracking mittels Synchronisation der ID in vielen Microsoft-Domänen.

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
interne Abteilungen, insbesondere Marketing, Dienstleister

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
1 Jahr

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
konstanter Wert (keine personenbezogenen Daten)

Zweck(e):
Analyse über Google Analytics; Steuerung des Ladens eines Google Analytics-Skript-Tags

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
1 Minute

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
-

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
Browserinformationen , Nutzungsdaten, IP-Adresse (IP-Masking, d.h. anonymisierte IP-Adresse wird an Google übermittelt.)

Zweck(e):
Erhebung von Statistik über die Nutzung der Webseite. (Reichweitenmessung)

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen, insbesondere Marketing

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
24 Monate

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
Browserinformationen , Nutzungsdaten, IP-Adresse (IP-Masking, d.h. anonymisierte IP-Adresse wird an Google übermittelt.)

Zweck(e):
Erfolgsmessung von Angeboten auf der Webseite.

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen, insbesondere Marketing

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
3 Monate

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
Browserinformationen , Nutzungsdaten, IP-Adresse (IP-Masking, d.h. anonymisierte IP-Adresse wird an Google übermittelt.)

Zweck(e):
Erhebung von Statistik über die Nutzung der Webseite (Reichweitenmessung). Die Statistiken werden ausgewertet, um auf Basis der Erkenntnisse die Performance der Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen, insbesondere Marketing

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
24 Stunden

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Bing / Microsoft
Microsoft Ireland Operations Limited
One Microsoft Place
South County Business Park, Leopardstown
Dublin 18, D18 P521

https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/remarketing-in-paid-search-policies

Datenkategorien:
Benutzer-ID

Zweck(e):
Sammlung von Daten zum Besucherverhalten auf mehreren Webseiten, um relevantere Werbung zu präsentieren und  die Anzahl der Werbeanzeigen zu begrenzen.

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
interne Abteilungen, insbesondere Marketing, Dienstleister

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
1 Tag

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):

Bing / Microsoft
Microsoft Ireland Operations Limited
One Microsoft Place
South County Business Park, Leopardstown
Dublin 18, D18 P521

https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/remarketing-in-paid-search-policies

Datenkategorien:
Benutzer-ID

Zweck(e):
Verfolgung von Besuchern auf mehreren Webseiten , um relevante Werbung basierend auf den Präferenzen des Besuchers zu präsentieren

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
-

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
interne Abteilungen, insbesondere Marketing, Dienstleister

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
1 Jahr

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
Webseite-Informationen, Aktuelles Datum, ob zugestimmt wurde oder nicht.

Zweck(e):
Speicherung des Zustimmungsstatus eines Users zur Nutzung unterschiedlicher Services von Google sowie Sicherheitsprüfung und Schutz vor Betrügereien von Anmeldeinformation und vor unbefugten Angriffen

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen, insbesondere Marketing

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
2 Jahr

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
Besucher- ID

Zweck(e):
Anpassung von Werbeanzeigen an Google-Suchen; mit Hilfe des Cookies kann sich Google an die häufigsten Suchanfragen oder an frühere Interaktionen mit Anzeigen erinnern und so maßgeschneiderte Werbung anzeigen.

Zum Unterscheiden von Besuchern.

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO.

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen, insbesondere Marketing

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
6 Monate

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt zu Nichterstellung von Analysen.

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
Anzeigenklicks

Zweck(e):
Registrierung von Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen von GO! sowie Meldung; Zweck ist Messung der Wirksamkeit einer Werbung sowie die Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen, insbesondere Marketing

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
365 Tage

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt dazu, dass Benutzerhandlungen nicht ausgewertet und für Werbezwecke verarbeitet werden

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung

Angaben zum Dritten (Kontaktdaten, Art der Verantwortlichkeit, ggf. wesentlicher Inhalt des Joint-Controller-Vertrages):
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenkategorien:
Sammelt Websitestatistiken und tracked Conversion Rates

Zweck(e):
Sammlung von Statistiken zur Website-Nutzung und Messung von Conversions; Zweck ist die Anzeige

relevanter Werbeanzeigen 

Rechtsgrundlage(n):
Der Dienst wird auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG eingesetzt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und f) DSGVO

Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen:
Siehe Zwecke

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Auftragsverarbeiter, interne Abteilungen, insbesondere Marketing

Drittlandtransfer (ja/nein); Wenn ja: Angemessenheitsbeschluss, Garantien oder einschlägige Ausnahmevorschrift:
Ja, USA, Standarddatenschutzklauseln

Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist:
1 Monat

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung:
Keine Pflicht zur Bereitstellung; Nichtbereitstellung führt dazu, dass Benutzerhandlungen nicht ausgewertet und für Werbezwecke verarbeitet werden

Ggf. Ausübung des Widerrufs:
Opt-Out Cookie

Quelle der Daten:
Direkterhebung