Ihre GO! Station
GO! EXPRESS & LOGISTICS Luxembourg S.à r.l.

20, rue des Peupliers
L-2328 Luxembourg

Tel. +352 260 937
Fax +352 270 489 00
luxembourg@general-overnight.com

GO! ließ den Silvester-Nachthimmel leuchten

  • Mehr als 400 Tonnen Feuerwerkskörper ausgeliefert;
  • Mengenwachstum von über 17 Prozent;
  • Das HUB in Niederaula war perfekt vorbereitet

Bonn, 2. Januar 2019. Zum Ende des Jahres 2018 wurden über 400 Tonnen Knaller und Raketen über GO! Express & Logistics an den Handel in Deutschland sowie an Privathaushalte ausgeliefert. Das entsprach einem Mengenwachstum von mehr als 17 Prozent. Besonders die Erfüllung aller gesetzlichen, gefahrguttechnischen und zeitkritischen Anforderungen an den Feuerwerksversand macht den Express- und Kurierdienstleister zum perfekten Partner für Online-Feuerwerkshändler.

Nach dem arbeitsintensiven Feiertagsversand zu Weihnachten stellt sich GO! alljährlich vor dem Jahreswechsel einer weiteren großen Herausforderung: dem rechtzeitigen Versand von mehr als 400 Tonnen Knaller und Raketen. Auch etwaige Retouren sowie unzustellbare Sendungen müssen schnellstmöglich an die Händler zurückgeführt werden, um zu verhindern, dass die Silvesterknaller in falsche Hände geraten. Aufgrund der deutschen gesetzlichen Regelungen darf der Verkauf von Feuerwerkskörpern der Klasse II an Privatpersonen nur an den letzten drei Werktagen des Jahres stattfinden. Ende 2018 startete der Verkauf angesichts der Wochenendkonstellation vor Silvester bereits am 28.12.2018. An einem Tag wurden über 400 Tonnen Feuerwerkskörper umgeschlagen und somit selbst die Mengen der versandstärksten regulären Tage bei weitem übertroffen. Die gesamte Abwicklung der Feuerwerkssendungen wird in Sonderschichten getrennt vom normalen Geschäftsbetrieb vorgenommen. Und zwar ausschließlich von Mitarbeitern und Kurieren, die eine spezielle ADR-Gefahrgutschulung absolviert haben.

Reibungslose Prozessplanung im HUB

Über das im letzten Jahr ausgebaute Sortierzentrum in Niederaula werden die Sendungen zentral in das GO! System eingespeist und anschließend über die angeschlossenen Stationen an die Empfänger verteilt. „GO! startet die umfangreichen Planungen für die Feuerwerksaktion bereits Anfang des Jahres“, erklärt Ulrich Nolte, Geschäftsführer GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH. „Dank unserer sehr guten netzwerkweiten Zustellquote von 99,2 Prozent und der hervorragenden Prozessplanung im Vorfeld konnten wir die Herausforderung auch in diesem Jahr bestens meistern“, so Nolte weiter. „Es sei denn, das Wetter spielt nicht mit – aber es hat sich glücklicherweise in diesem Jahr an unsere Planung gehalten und somit lief alles reibungslos ohne Verzögerungen.“ Das Unternehmen blickt auf einen erfolgreichen Feuerwerksversand und ein ebenso erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.


Über GO! EXPRESS & LOGISTICS

GO! Express & Logistics ist Deutschlands größter konzernunabhängiger Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen. Das weltweit operierende Partnernetzwerk wurde 1984 gegründet und umfasst aktuell über 100 GO! Stationen in Deutschland und Europa. 1.400 Mitarbeiter und 3.000 Kuriere sorgen für den Transport der jährlich mehr als 6,5 Millionen Sendungen.

Getreu der Unternehmensphilosophie ZEIT IST ALLES bietet GO! regionalen Kuriertransport und weltweiten Expressversand von Waren, Dokumenten und besonders zeitkritischen Sendungen an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Maßgeschneiderte Supply Chain Solutions, branchenspezifische Industry Solutions und Special Services als Antwort auf komplexe Kundenanforderungen runden das Portfolio ab.

Pressekontakt GO! Deutschland

Sigrid Kahrs
UMPR GmbH
Mittelweg 111 a
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 480637-12
Fax: +49 40 480637-88
media_go@umpr.de
umpr.de