GO! Express & Logistics setzt sich mit Sebastian Brendel für den Kanusport ein

Bonn, 8. September 2016. Der deutsche Kanute Sebastian Brendel übertraf bei Olympia in Rio de Janeiro alle Erwartungen und holte zweimal Gold für Deutschland. Zunächst verteidigte Brendel den Olympiasieg von London in seiner Lieblingsdistanz 1.000 Meter im Canadier-Einer und setzte dann mit Teamkollege Jan Vandrey im Zweier-Canadier noch eine Goldmedaille obendrauf. Als Fahnenträger durfte der Doppel-Olympiasieger bei der Schlussfeier die deutsche Mannschaft ins Stadion führen. GO! Express & Logistics unterstützt den Profisportler als Sponsor.

Langjähriges Vertrauen in den Olympioniken

Die GO! Gruppe Berlin/Brandenburg hat das Potential des Ausnahmetalents im Canadier schnell erkannt und sponsert den Athleten seit elf Jahren. 2015 sponserte GO! ein neues Boot, das baugleich zu Brendels Olympia-Kanu ist. „Ich lernte Sebastian bei den Jugend-Europameisterschaften kennen, als er gerade mal 17 Jahre alt war. Auf die Frage, warum GO! ihn sponsern sollte, antwortete er: ‚weil ich mal Gold holen werde‘ und er hat Wort gehalten. Herzlichen Glückwunsch!“, erzählt Wolfgang M. Sacher, Vorstand der GO! Gruppe Berlin/Brandenburg. Der deutsche Kanute ist seit Jahren ungeschlagen und konnte sich bisher 18 Goldmedaillen bei internationalen Großereignissen sichern. „Sebastian Brendel ist ein Vorzeigesportler, den wir auch gerne weiterhin unterstützen. Wir gratulieren herzlich zur herausragenden Leistung bei Olympia 2016“, so Ulrich Nolte, Geschäftsführer der GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH. Sebastian Brendel trainiert beim Kanuclub Potsdam seit Jahren unter der Führung von Trainer Ralph Welke. Das Bundesland Brandenburg und die Stadt Potsdam sind für die ausgedehnten Paddelreviere bekannt und allen Wassersportbegeisterten ein Begriff, vor allem der Kanu-Rennsport hat eine lange Tradition in der Region.



Über GO! EXPRESS & LOGISTICS

GO! Express & Logistics ist Österreichs größter konzernunabhängiger Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen. Das weltweit operierende Partnernetzwerk wurde 1984 gegründet und umfasst aktuell über 100 GO! Stationen in Deutschland und Europa. 1.400 Mitarbeiter und 3.000 Kuriere sorgen für den Transport der jährlich mehr als 7 Millionen Sendungen.

GO! bietet regionalen Kuriertransport und weltweiten Expressversand von Waren, Dokumenten und besonders zeitkritischen Sendungen an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Maßgeschneiderte Supply Chain Solutions, branchenspezifische Industry Solutions und Special Services als Antwort auf komplexe Kundenanforderungen runden das Portfolio ab.

Pressekontakt GO! Deutschland

Sigrid Kahrs
UMPR GmbH
Mittelweg 111 a
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 480637-12
Fax: +49 40 480637-88
media_go@umpr.de
umpr.de