Luftfracht mit GO! International

Für den Transport von Luftfracht gelten besondere Sicherheitsbestimmungen. Um den gesetzlichen Anforderungen des Luftsicherheitsgesetzes gerecht zu werden, setzt GO! in der Regel Röntgentechnik ein. Sie können jedoch auch von den Regelungen für die Zusammenarbeit zwischen bekannten Versendern und dem reglementierten Beauftragten Gebrauch machen und so den Versandprozess weiter beschleunigen. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an den Ansprechpartner für Luftfracht in Ihrer GO! Station.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch auf der Website des Luftfahrt-Bundesamtes (LBA) .