GO! Pharmalogistik

Mit der Good Distribution Practice (GDP) werden höchste Qualitätsstandards der Arzneimittelherstellung über die gesamte Wertschöpfungskette bis hin zur Arzneimittelverteilung sichergestellt.


Diese Anforderungen zugunsten der Arzneimittelsicherheit richten sich nicht nur an den Großhandel sondern haben ebenfalls Auswirkungen auf die KEP-Branche. Deshalb arbeitet GO! zu 100% nach den aktuellen GDP Guidelines.


GO! COOL

GO! COOL die qualifizierte und validierte Transportlösung für temperatursensible Produkte:

  • für den Temperaturkorridor von 2 – 8 °C
  • zu COOL? zudem 8 – 25 °C möglich
  • validierte Temperatureinhaltung bis zu 24 Stunden
  • kosteneffiziente, platzsparende Einwegverpackung
  • einfache Handhabung und Entsorgung (EU-Umweltzertifikat)
  • erhältlich in 4 Größen mit Foambricks
  • optional mit Temperaturlogger ausrüstbar

 


Weitere Informationen zu Pharmalogistik finden Sie hier als Downloads:

Der schnelle Kontakt zu GO!

Wählen Sie einfach die folgende Rufnummer

0800 / 859 99 99

oder verwenden Sie unser

Kontaktformular

Darauf ist Verlass:

  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015
  • Regelmäßige Überprüfung durch Kunden-Audits
  • Permanente Rückverfolgung aller Sendungen
  • Qualitätsstandards gemäß Good Distribution Practice (GDP)
  • Systemweite Integration aller GDP relevanten Verfahren und Prozesse
  • Mit der Einführung der neuen GDP Guidelines wurden alle relevanten GO! Mitarbeiter und Kuriere entsprechend geschult und mit einem Nachschlagewerk ausgestattet.
  • Unsere Kuriere sind sehr erfahren im Umgang mit Pharmasendungen. Wir liefern täglich an Krankenhäuser, Apotheken, Ärzte und Patienten.
  • Die Lager unserer Stationen wurden mit einem separaten / definierten Pharmabereich ausgestattet.
  • Neufassung des Reinigungs- und Hygienekonzeptes: systemverbindliche Vorgaben zur Reinigung von Facilitäten und Fahrzeugen; Vorgaben zur Personalhygiene.